• Nicola-Ferrarese Header
  • „Der Kunde muss sachverständig für seine Interessen eintreten – der Versicherer ist Vertragspartei mit eigenen Interessen.“

Nicola Ferrarese
Geschäftsführer und Gründer

Nicola Ferrarese begann seine Karriere nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens in der Projektmanagementberatung, bevor er ganz in die Versicherungsbranche wechselte und dort in verantwortungsvollen Positionen intensive Erfahrungen in der privaten Krankenversicherung sammeln konnte:

  • Aufbau und Leitung eines zentralen Projektcontrollings in einem Versicherungs-Konzern
  • Leitende Funktion Kundenservice/Leistungserstattung in der Krankenversicherung eines Versicherungs-Konzerns
  • Hauptabteilungsleiter Antrag/Vertragsbearbeitung für den Spezialaußendienst Krankenversicherung eines Versicherungs-Konzerns
  • Hauptabteilungsleiter Unternehmenscontrolling und Unternehmensentwicklung der Krankenversicherung eines Versicherungs-Konzerns.

Auf Grund seiner breit gefächerten Erfahrung kennt Herr Ferrarese die Sichtweisen und Handlungsoptionen der Versicherer sowie die Anliegen und Rechte der PKV-Kunden in Bezug auf die private Krankenversicherung sehr gut. Sein wichtigster Leitsatz: Versicherungen sind für den Kunden da, strikte Kundenorientierung steht an oberster Stelle.

Nicola Ferrarese ist überzeugt von der Überlegenheit des deutschen Systems der privaten Kranken-Vollversicherung. Es liegt ihm sehr am Herzen den PKV-Kunden zu helfen, bestehende Missstände des Systems zu umschiffen und bestmögliche finanzierbare Lösungen für die Kranken-Vollversicherung zu finden.

 

PKV Tarifwechsel prüfen

 

Minerva KundenRechte – Aktuarielle Beratung für PKV Kunden