• Minarva Service5
  • Krankenversicherung ist gerade im Alter wichtig – geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden.

Sie wollen Ihren Versicherungsschutz nicht gefährden? Sicherheit beim Tarifwechsel bietet
Ihnen unserer Aktuarieller Tarifwechsel-Service.

Als langjährig privat-krankenversicherter Kunde empfinden Sie Ihren Beitrag als hoch, fürchten aber gleichzeitig Nachteile durch einen Tarifwechsel. Schließlich ist Ihr Versicherer Vertragspartei mit eigenen Interessen. Wie können Sie sicher sein, dass Ihr Versicherer Ihnen die Tarife mit besserer Risikozusammensetzung nennt? Oder ob die Ihnen „angebotenen“ Tarife einen im Wesentlichen unverändertem Leistungsumfang haben? In der Regel ist es für Sie als Kunde schwer, aus eigener Kenntnis dies zu beurteilen.

Wir analysieren laufend die Tarifwelt Ihres Versicherers anhand unseres aktuariellen Modells und kennen die beitragsgünstiger verlaufenden Tarife; zusätzlich werten unsere Aktuare selber die Tarifbedingungen im Detail aus und kennen so die Leistungsunterschiede zwischen den Tarifen präzise. Wir bieten Ihnen einen Aktuariellen Tarifwechsel-Service an, der auf die Interessen und die Bedürfnisse von langjährigen PKV-Kunden zugeschnitten ist: In zwei Phasen gegliedert mit Erfolgshonorar.

In der ersten Phase ermitteln wir ausgehend von Ihrem bestehenden Tarif ohne Zutun Ihres Versicherers aus den firmeninternen Datenbanken die möglichen Zieltarife (und holen dazu in der Regel bei Ihrem Versicherer Umstellungsberechnungen ein). Zu unserer Empfehlung erhalten Sie eine gutachterliche Gegenüberstellung mit den entscheidungsrelevanten Informationen, wie die präzise Erläuterung von gegebenfalls bestehenden Leistungsunterschieden. So können Sie kompetent und sicher entscheiden, ob und in welchen Tarif Sie wechseln. Wenn Sie sich zum Tarifwechsel entscheiden, können Sie uns mit der Beantragung des Tarifwechsels beauftragen (zweite Phase); dann sorgen wir dafür, dass der Tarifwechsel gemäß § 204 VVG ordnungsgemäß durchgeführt bzw. dokumentiert wird.

Sie zahlen nur, wenn wir einen lohnenswerten Tarif für Sie ermitteln können und es zum Tarifwechsel kommt, ansonsten bleibt unsere Beratung für Sie kostenfrei. Das bedeutet: Wenn unsere Prüfung ergibt, dass kein lohnenderer Tarif existiert und wir Ihnen empfehlen, den bisherigen Tarif beizubehalten oder wenn der von uns vorgeschlagene Tarif Sie nicht überzeugt bzw. es nicht zum Tarifwechsel kommt, bleibt unsere Beratungsleistung für Sie kostenfrei.

Auf unseren Aktuariellen Tari­fwechsel-Service können Sie sich verlassen:

Ihre bestehende Krankenversicherung ist nicht gefährdet

Es ist Ihr gutes Recht, einen Tarifwechsel gemäß § 204 VVG in andere gleichartige Tarife innerhalb Ihres Versicherers zu prüfen, ohne das Ihr bestehender Versicherungsschutz gefährdet ist. Wir helfen Ihnen Ihr Wechselrecht sicher in Ihrem Interesse wahrzunehmen.

Wir ermitteln und nennen Ihnen die lohnenden Zieltarife

Ziel ist die Ermittlung beitragsgünstiger Tarife mit im Wesentlichen gegenüber Ihrem derzeitigen Tarif unverändertem Leistungsumfang, die auch für die Zukunft – aktuariell betrachtet – geringere Beitragserhöhungen erwarten lassen.

Tarifliche Leistungsunterschiede werden vollständig erläutert

Grundlage sind die vertraglich vereinbarten Tarifbedingungen Ihres Versicherers, die wir im Detail für Sie auswerten. In einer gutachterlichen Gegenüberstellung beschreiben und bewerten wir in verständliche Sprache die Unterschiede in den Leistungesmerkmalen zwischen bestehendem Tarif und möglichen Zieltarif vollständig.

Wir raten Ihnen Mehrleistung im Zieltarif anzustreben

Trotz Minderbeitrag kann der neue Tarif bessere Leistungsmerkmale enthalten, welche Sie über Ihren neuen Beitrag mit bezahlen müssen. Wir raten davon ab, von sich aus auf diese sogenannte „Mehrleistung“ zu verzichten und empfehlen Ihnen einen Antrag mit sogenannter Risikoprüfung zu stellen (hierzu beraten wir Sie im Prozess ausführlich).

Mit Verzögerungen Ihres Versicherers gehen wir professionell um

Eine verzögerte Bearbeitung durch den Versicherer bei Tarifwechsel-Anliegen ist leider die Regel, denn sie erfüllt oft ihren Zweck. Viele Kunden verlieren auf diese Weise das Interesse an einem Tarifwechsel oder der Versicherer muss den Tarifwechsel erst etliche Monate später zugestehen (was Beitragsgewinn für Ihren Versicherer bedeutet). Wir arbeiten fristwahrend, sodass die Verzögerung zu Lasten Ihres Versicherers gehen, der dann den Tarifwechsel rückwirkend dokumentieren muss (was Beitragsgewinn für Sie bedeutet).

Die Vereinbarung eines Erfolgshonorar bei der Tarifwechsel-Beratung ist möglich

Minerva KundenRechte ist es als zugelassener Versicherungsberater erlaubt, für die Tarifwechsel-Beratung ein Erfolgshonorar zu vereinbaren. Dem steht nicht entgegen, dass der Versicherungsberater nach § 34 d Abs. 2 GewO weitergehende Zulassungsbefugnisse zur Rechtsberatung hat und im Rahmen eines Tarifwechsels gemäß § 204 VVG auch Rechtsdienstleistungen erbracht werden. Dies hat das OLG München am 29.11.2018 in einem wegweisenden Urteil bestätigt (Az.: 6 U 2157/18).

PKV Tarifwechsel prüfen

 

Minerva KundenRechte – Aktuarielle Beratung für PKV Kunden